Banner
Logo

Crossgolf

Eine kleine Fangemeinde hat sich das Crossgolfen erobert. Es handelt sich hier um das herkömmliche Golf, ohne Kleiderordnung, teure Ausrüstung oder schöne gepflegte Wiesen.

Crossgolf wird in der Natur, gern auf stillgelegten Industriegeländen oder in Sandgruben, weiten menschenleeren Wiesen oder ähnlichem Brachgelände gespielt. Besonders Anfänger sollten extrem auf die Sicherheit anderer achten, denn so ein Golfball kann, wenn er jemanden trifft, äußerst schmerzhaft sein.

Ausgerüstet mit Secondhand-Schläger und -Bällen, werden dann spontan - je nach Gelände - ein paar einfache Regeln verabredet.

Teeflieger

Die Seite der Teeflieger ist eine der besten deutschsprachigen Crossgolf Seiten. Hier erfährt man alles über das Wie und Wo, bekommt bei Interesse Kontaktadressen für Mitspieler und erfährt einiges über die Ausrüstung.
http://www.teeflieger.de

Urbangolf

Die wichtigeste Schweizer Golfer-Seite.
http://www.urbangolf.ch

Natural Born Golfers

Crossgolf wurde 1992 zunächst unter dem Namen Hotelgolf bekannt. Der Filmausstatter Torsten S. hatte keine Lust mehr, seine Freizeit auf Reisen in diversen Hotelbars zu verbringen. So entdeckte er das Golfen im Hotel für sich und nachdem tatsächlich etwas kaputt ging, entschloss man sich nach draußen in die Stadt zu gehen. Die Natural Born Golfers zogen viel Medienaufmerksamheit auf sich, ihre Dependancen gibt es in mehreren Städten der Welt. Auf der Seite findet man auch viele Events der immer größer werdenden Fangemeinde.
http://www.naturalborngolfers.com

BudgetGolf

Der Schweizer Golfshop bietet auch Equipment für Crossgolfer an. Speziell Golfbälle müssen etwas anderen Voraussetzungen standhalten.
http://www.budgetgolf.ch

Crossgolf - Golfers - Schweizer - Teeflieger - Natural
© copyright 2006
zum Seitenanfang